NEWS

Meeting-Streaming: Wir gehen jetzt live!

meetinn.de > Wissenswertes > Meeting-Streaming: Wir gehen jetzt live!
von Laura Hörner | Allgemein
meeting-streaming

Fast jeder hat es in der letzten Zeit schon erlebt: Ein Meeting wurde nicht mehr persönlich, sondern über die Webcam abgehalten – oder eine ganze Konferenz wurde per Video übertragen. Das Streaming stellt in der heutigen Zeit eine gute Alternative zum physischen Meeting dar, um persönliche Kontakte so gut wie möglich zu minimieren. Dabei gibt es jedoch einige Herausforderungen, denn wer ein Meeting oder eine Konferenz streamen möchte, braucht dafür nicht nur ein geeignetes Streaming-Tool, sondern muss auch viele andere Dinge beachten. Wir bei meetinn sind seit vielen Jahren Ihr Veranstaltungs-Experte und möchten Ihnen auch jetzt unsere Tipps auf den Weg geben, damit Ihre Events digital stattfinden können.

Meeting-Streaming: Die richtige Vorbereitung

Um ein Meeting zu streamen oder eine Konferenz live zu übertragen, benötigen Sie mehr Vorbereitung als für eine physische Veranstaltung. Denn zu dem organisatorischen Aufwand kommt nun auch noch eine technische Planung. Zu den wichtigsten Utensilien für ein Meeting-Streaming ist neben Ihrem Laptop in jedem Fall die Webcam. Wenn Sie nicht gerade ein High-End-Gerät besitzen, sollten Sie sich überlegen, eine separate Webcam anzuschaffen, da diese eine deutlich bessere Qualität hat als eine eingebaute Laptop-Kamera. Streamen Sie eine Konferenz und filmen die Vorträge Ihrer Teilnehmer brauchen Sie ebenfalls eine gute Digitalkamera. Diese sind heutzutage schon für vergleichsweise kleines Geld zu bekommen. Informieren Sie zudem alle Teilnehmer wie bei einem physischen Meeting über die geplante Zeit und senden Sie ihnen einen Link zur Teilnahme. Wenn nötig, weisen Sie sie in den Gebrauch Ihres Tools ein.

Den richtigen Raum finden

Auch wenn Sie Ihre Veranstaltung online durchzuführen, sollten Sie auf keinen Fall Ihre Räumlichkeiten vernachlässigen. Denn auch wenn Ihre Teilnehmer nicht persönlich anwesend sind, ist es dennoch wichtig, professionell aufzutreten. Eine Übertragung aus dem Wohnzimmer kommt also nicht in Frage, wenn Sie dort nicht für einen Hintergrund sorgen können, der nicht ablenkt und auf Ihre Teilnehmer einen kompetenten Eindruck macht. Eine gute Lösung kann es sein, einen Raum anzumieten, in dem Sie bereits alles vorfinden, was Sie brauchen.

Hier kommen wir von meetinn ins Spiel: Unsere modernen Konferenzräume helfen Ihnen nicht nur bei Ihrem professionellen Auftritt, hier stehen Ihnen auch technische Hilfsmittel zur Verfügung, die dafür sorgen, dass Sie für das Streaming Ihres Meetings bestens ausgestattet sind. Für Ihre Präsentation haben wir für Sie ein kostenloses Whiteboard und Flipchart und auch einen Beamer sowie WLAN halten wir auf Nachfrage gerne bereit. Veranstalten Sie eine Konferenz mit mehreren Rednern, die Sie streamen möchten, dann ist auch das natürlich ganz bequem umsetzbar – unser umfangreiches Hygienekonzept macht es möglich. Fragen Sie doch einmal an: Unser erfahrenes Team beantwortet Ihnen gerne alle Ihre Fragen und unterstützt Sie im Buchungsprozess.

Das richtige Streaming-Tool auswählen

Möchten Sie eine Konferenz streamen, dann benötigen Sie dafür ein Streaming-Tool. Damit Sie darüber Ihre Veranstaltung live übertragen können, müssen Sie sich aber zunächst einmal mit dem Programm auseinandersetzen. Denn wenn Sie live gehen, sollte alles stimmen und Sie sollten auch bei Problemen wissen, was Sie tun müssen. Am besten testen Sie das Programm Ihrer Wahl zunächst einmal mit Kollegen oder Bekannten, um sich sicherer zu fühlen. Diese Streaming-Tools könnten sich für Ihr Vorhaben eignen:

  • Youtube: Hier brauchen Ihre Zuschauer keinen Account, um Ihrem Meeting-Streaming zu folgen. Allerdings kann die Plattform auch einen unprofessionellen Eindruck machen. Sie eignet sich eher für jüngere Teilnehmer und ein eher informelles Umfeld. Ein großer Vorteil ist, dass es hier keine Zuschauerbegrenzung gibt.
  • Skype: Bei Skype können bis zu 50 Personen an einem Call teilnehmen, weshalb sich das Tool auch zum Streaming eignet. Allerdings nimmt die Qualität mit der Anzahl der Teilnehmer ab.
  • Discord: Diese Plattform ist bei Gamern beliebt, um Spiele zu streamen. Doch auch für das Meeting-Streaming kann sie sich sehr gut eignen. Die Anzahl der Teilnehmer ist nicht begrenzt und Ihre Teilnehmer müssen sich nicht vorher registrieren.

Natürlich können Sie alternativ auch die „üblichen Verdächtigen“ wie Zoom, Microsoft Teams oder Google Hangouts für Ihre Veranstaltung nutzen und eine klassische Videokonferenz starten. Das ist bei einer kleinen Teilnehmerzahl eine gute Lösung und hat auch den Vorteil, dass wahrscheinlich viele Ihrer Gäste auch schon mit dem Programm vertraut sind.

Konferenz streamen – und dabei die Wirklichkeit nicht aus dem Auge lassen

Das Meeting oder die Konferenz digital stattfinden zu lassen, ist gerade jetzt die beste Lösung, um für die Sicherheit Ihrer Teilnehmer zu sorgen. Dennoch wird das persönliche Zusammenkommen in naher Zukunft wichtiger sein als bisher: Physische Meetings und Konferenzen werden einen ganz neuen Stellenwert bekommen und deren Bedeutung von allen Teilnehmern mehr geschätzt werden. Sobald es also wieder für alle Teilnehmer unbedenklich ist, ist es sinnvoll, wieder persönliche Veranstaltungen zu planen und so den Zusammenhalt, die Kreativität und den Austausch zu stärken.

Bei meetinn bieten wir Ihnen in unseren Konferenzzentren in ganz Deutschland die besten Gegebenheiten dafür. Nicht nur unser umfangreiches Hygienekonzept überzeugt unsere Gäste, auch die Services von einzeln verpacktem Catering, moderner Veranstaltungstechnik sowie unsere kurzfristigen Anmietungs- und Stornierungsbedingungen machen Ihre Planung ganz einfach. Schauen Sie sich doch einmal unsere Konferenzzentren an – wir sind bestimmt auch in Ihrer Nähe!

Laura Hoerner Meetinn
Der Autor

Ich bin Laura und bin Texterin für alle Themen rund um die Veranstaltungsbranche. Auf diesem Blog schreibe ich über alles, was Sie zum Thema Konferenzen und Co. wissen müssen!

Kontaktieren Sie uns jetzt für Ihr personalisiertes Angebot

Unsere Experten unterstützen Sie bei der Organisation: So wird Ihre Veranstaltung ein voller Erfolg. Kontaktieren Sie uns!

NEWS

Die obigen personenbezogenen Angaben, werden zur Informations- bzw. Kontaktaufnahme verwendet, um die Anbahnung eines Vertragsverhältnisses zu ermöglichen, (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO). Darüber hinaus erfolgt eine Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, für Werbezwecke zu ähnlichen Dienstleistungen (Art. 6 Abs. 4 DSGVO i. V. m. § 7 Abs. 3 UWG). Sie besitzen stets die Möglichkeit der Direktwerbung zu widersprechen. Wie Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben können oder wie die weiteren Informationspflichten für Werbung und zum Kontaktformular lauten, sowie wie unsere allgemeinen Datenschutzpraktiken sind, finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung

Gerne nehmen wir Ihre Anfrage auch unter der kostenfreien Nummer 0800 707 082 043 oder per E-Mail an [email protected] entgegen.
meetinn Seminar- und Konferenzräume deutschlandweit mieten Anonym hat 4,52 von 5 Sternen 539 Bewertungen auf ProvenExpert.com