Postkorbübung im Assessment Center: Was kann sie & was bringt sie?

meetinn.de > Wissenswertes > Postkorbübung im Assessment Center: Was kann sie & was bringt sie?
von Robert Eggert | Allgemein
Personalerin und Bewerberin vor einem Laptop bei der Postkorbübung

Von der Postkorbübung haben die meisten Bewerber:innen schon einmal etwas gehört. Wir sehen sie uns heute aus der Sicht von Personaler:innen an: Was bringt die Postkorbübung und wie erkennt man eine gute Lösung? In unseren meetinn-Koferenzzentren finden regelmäßig Bewerbungsgespräche und Assessment Center statt. Wir sind deshalb Experte in diesem Bereich und beantworten die wichtigsten Fragen zur Postkorbübung!

Was versteht man unter der Postkorbübung?

Sie sind im Recruiting oder Personalmanagement tätig und suchen nach einer besonderen Methode, um geeignete Mitarbeiter:innen zu finden? Dann sollten Sie die Poskorbübung kennen, die häufig einen Teil des Assessment Centers darstellt. Lange Zeit wurde diese Übung überwiegend bei der Polizei und beim Zoll genutzt, doch schon lange erfreut sie sich großer Beliebtheit in allen möglichen Branchen und wird für diverse Positionen eingesetzt. Egal ob im Vertrieb, im Sekretariat, im Einkauf, im Management oder anderen Bereichen, stressig kann es überall werden und die Postkorbmethode ermöglicht es, gewisse Softskills bei Kandidaten zu identifizieren. Die Postkorbübung verrät Ihnen Dinge über die Bewerber:innen, die sich im Vorstellungsgespräch oder einer Selbstpräsentation kaum zeigen.

Postkorbübung Definition:

Die Postkorbmethode lässt die Kandidat:innen keine Post im herkömmlichen Sinn sortieren, sondern es geht im Wesentlichen darum, aus einer Summe an verschiedenen Aufgaben und Ereignissen die wichtigsten und dringlichsten herauszufiltern, zu priorisieren und abzuarbeiten.

Was wird bei einer Postkorbübung getestet?

Die Kandidat:innen werden nicht ausschließlich danach bewertet, wie gut sie die Aufgaben an sich gelöst haben, sondern es werden vielmehr Softskills geprüft.

Dazu gehören Skills wie:

  • Stressresistenz
  • Entscheidungsbereitschaft
  • Lösungsorientiertes Denken

Diese Übung soll aufzeigen, wie gut die Bewerber:innen unter Stress, Zeitdruck und Beobachtung arbeiten und Entscheidungen treffen können.

Der Postkorb Test stellt eine mögliche Alltagssituation nach und es kann so geprüft werden, ob die Teilnehmer:innen diverse Unterlagen, Belege, E-Mails, Telefonate und überraschende Ereignisse einschätzen und priorisieren können.

Postkorbübung Beispiel und Lösung

Diese Methode kann verschiedene Aufgaben enthalten. Wie schon beschrieben, geht es darum, herauszufinden, ob die Kandidat:innen einen kühlen Kopf bewahren können, auch wenn es einmal stressig wird.

In der Regel erhalten die Bewerber:innen ihren Postkorb Test mit einer Aufgabenstellung. Hierbei werden ihnen spezielle Belege, Rechnungen mit abgelaufenen Zahlungszielen, komplexe E-Mails mit Deadlines und dringende Zusatzaufgaben vorgelegt. Meistens sind auch Ereignisse wie „ein Lieferant klingelt an der Tür“ und „der Kindergarten ruft an, dass Ihr Kind sich den Magen verdorben hat“ Teil der Aufgabenstellung.  

In 3 Schritten zur Lösung Ihrer Postkorbübung

Schritt 1) Überblick über die Aufgaben verschaffen.

Schritt 2) Priorisieren der Aufgaben nach dem Eisenhower Prinzip.

Schritt 3) An die Arbeit oder delegieren.

Bei Schritt 2 wird eine berühmte Methode angewandt, die Eisenhower Methode.

Diese unterteilt sich in 4 Bereiche:

A Aufgaben:

WICHTIG & DRINGLICH

  • Diese sollten Sie sofort erledigen

B Aufgaben:

WICHTIG, NICHT DRINGLICH

  • Diese sollten eintakten und erledigen

C Aufgaben:

NICHT WICHTIG, ABER DRINGLICH

  • Diese Aufgaben sollten delegiert werden

D Aufgaben:

NICHT WICHTIG, NICHT DRINGLICH

  • Diese Aufgaben sollten sie nicht bearbeiten

Hier finden Sie noch ein ausführliches Beispiel zur Postkorbübung.

Postkorbübung Beispiel mit Lösung PDF

Sie suchen noch nach den passenden Räumlichkeiten für das nächste Assessment Center, um die Postkorbmethode anzuwenden? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Unsere Seminar- und Workshop Räume eignen sich perfekt für Bewerbungsgespräche. Bei uns können Sie auch kurzfristig einen Raum mit Internet, technischer Ausstattung sowie Hilfsmitteln wie einem Flipchart und einem Whiteboard anmieten – ideal, um mit Ihren Bewerber:innen die unterschiedlichsten Übungen durchzuführen. Wir unterstützen Sie bei den Vorbereitungen mit unserem Rund-um-Service: Schreiben Sie uns einfach über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an, um sich von uns beraten zu lassen und Ihren Raum zubuchen!

Der Autor

Kontaktieren Sie uns jetzt für Ihr personalisiertes Angebot

Unsere Experten unterstützen Sie bei der Organisation: So wird Ihre Veranstaltung ein voller Erfolg. Kontaktieren Sie uns!

Die obigen personenbezogenen Angaben, werden zur Informations- bzw. Kontaktaufnahme verwendet, um die Anbahnung eines Vertragsverhältnisses zu ermöglichen, (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO). Darüber hinaus erfolgt eine Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, für Werbezwecke zu ähnlichen Dienstleistungen (Art. 6 Abs. 4 DSGVO i. V. m. § 7 Abs. 3 UWG). Sie besitzen stets die Möglichkeit der Direktwerbung zu widersprechen. Wie Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben können oder wie die weiteren Informationspflichten für Werbung und zum Kontaktformular lauten, sowie wie unsere allgemeinen Datenschutzpraktiken sind, finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung

Gerne nehmen wir Ihre Anfrage auch unter der kostenfreien Nummer 0800 707 082 043 oder per E-Mail an [email protected] entgegen.
meetinn hat 4,60 von 5 Sternen 352 Bewertungen auf ProvenExpert.com