NEWS

Geschäftsessen: 8 Mal am Fettnäpfchen vorbei

meetinn.de > Wissenswertes > Geschäftsessen: 8 Mal am Fettnäpfchen vorbei
von Laura Hörner | Allgemein
meetinn-geschaeftsessen

Knigge beim Geschäftsessen – Haben Sie noch Tischmanieren?

Nicht mit vollem Mund sprechen, die Ellbogen vom Tisch und das Handy hat beim Essen nichts zu suchen! Die grundlegenden Tischmanieren gelten sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Beim Geschäftsessen jedoch kommen immer wieder Unsicherheiten auf – denn hier müssen viel mehr Knigge-Regeln beachtet werden als am heimischen Esstisch. Wir bei meetinn vermieten seit vielen Jahren moderne Konferenzräume in ganz Deutschland und helfen Ihnen bei der Planung Ihrer Veranstaltung. Damit auch beim anschließenden Geschäftsessen alles nach Plan verläuft, möchten wir Ihnen die wichtigsten Tipps weitergeben!

1. Alkohol – Muss oder Tabu?

Ihre Geschäftspartner bestellen sich rundum ein Glas Wein – müssen Sie gleichziehen? Die Business Etikette sagt hier ganz klar Nein! Wenn Sie keinen Alkohol trinken möchten, dann können Sie diskret ablehnen und müssen auch keinen Grund dafür nennen. Selbiges gilt übrigens auch für das Essen. Möchten Sie einen Gang überspringen, lehnen Sie einfach ab, jedoch ohne dabei Kritik am Essen zu äußern.

2. Große Reden schwingen

Sie haben etwas Wichtiges zu sagen? Auch dafür gibt es natürlich ganz klare Knigge-Regeln. Sollten Sie nicht selbst der Gastgeber sein, dann teilen Sie diesem mindestens 2 Tage im Voraus mit, dass Sie eine kleine Tischrede oder Stegreifrede (nicht länger als 10 Minuten) halten möchten, damit er die Reihenfolge festlegen kann. Als Gastgeber – und auch wirklich nur als Gastgeber – können Sie beim Aperitif eine Begrüßungsrede halten. Bitte klopfen Sie dabei aber nicht ans Glas, sondern stehen Sie einfach auf und warten auf die Aufmerksamkeit der Gäste.

Die richtigen Räume für Ihr Business-Event

Wer etwas zu sagen hat, der ist bei uns genau richtig: Bei meetinn bieten wir Ihnen die perfekten Räumlichkeiten für Ihre Veranstaltung. Helle Tagungsräume können Sie bei uns ebenso buchen wie Seminarräume und dabei von unserem umfangreichen Service profitieren. Moderne Präsentationstechnik, Bestuhlung nach Wunsch sowie die Umsetzung der offiziellen Hygieneempfehlungen erwarten Sie bei uns genauso wie ein schmackhaftes Catering – damit Ihre Gäste nicht nur beim anschließenden Geschäftsessen, sondern auch während der Veranstaltung bestens versorgt sind. Um Ihnen kurzfristige Planung zu ermöglichen, sind unsere Anmietungs- und Stornierungsbedingungen besonders flexibel. Fragen Sie doch einmal bei unserem Experten-Team an!

 

3. Besteckchaos – Welche Gabel für was?

Sie setzen sich an Ihren Platz und werden scheinbar von einer Armee an Messern, Gabeln und Löffeln begrüßt? Keine Panik, arbeiten Sie sich einfach mit jedem Gang von außen nach innen vor. Ausnahme: Das Besteck für Dessert liegt in der Regel oberhalb des Tellers und kommt am Schluss zum Einsatz. Die Knigge-Regeln sehen außerdem vor, dass die Gläser ausschließlich am Stiel angefasst werden sollen.

4. Kurz mal frischmachen

Viele Frauen kennen das: Ein paarmal am Glas genippt und schon ist der Lippenstift ruiniert. Sollte das der Fall sein, dürfen Sie laut Knigge-Regeln auf keinen Fall bei Tisch nachziehen, sondern sollten dafür das Bad aufsuchen. Dasselbe gilt für alle anderen die Hygiene und Äußerlichkeit betreffenden Tätigkeiten – natürlich auch für Männer.

5. Wichtiger Anruf

Das Handy auf den Tisch zu legen, zeugt von sehr schlechten Tischmanieren. Auch beim Geschäftsessen sollte das Gerät stumm geschaltet werden und das Gespräch nicht unterbrechen. Warten Sie auf einen wichtigen Anruf, können Sie das Handy in gehobenen Restaurants beim Oberkellner abgeben. Dieser ruft Sie dann, falls jemand bei Ihnen anrufen sollte.

6. Small Talk oder Big Talk?

Die Business Etikette schreibt nicht nur vor, wie Sie sich verhalten sollten, sondern auch, worüber Sie sprechen sollten – und worüber nicht. Tabuthemen beim Geschäftsessen sind zum Beispiel offene Kritik und Negativität im Allgemeinen, Politik und Religion sowie Krankheit und Tod. Dagegen können Sie zum Beispiel über Kunst und Kultur, Reisen, das Essen, das Wetter oder Hobbys sprechen und sollten dabei immer einen positiven Grundtonus beibehalten.

7. Weinkenner

Wenn Sie sich mit Wein auskennen, können Sie beim Geschäftsessen glänzen. Als Gastgeber wählen Sie nämlich den richtigen Wein für Ihre Gesellschaft aus. Ist das gar nicht Ihr Thema, sollten Sie sich im Voraus informieren oder zumindest den Kellner nach einer Empfehlung fragen. Wichtig ist es außerdem, darauf vorbereitet zu sein, dass Sie vom Kellner aufgefordert werden könnten, den Wein zu verköstigen, bevor dieser serviert wird. Die Verköstigung ist nicht dafür gedacht, dass Sie Ihre Entscheidung noch einmal überdenken. Sie soll lediglich dazu dienen, die Qualität des Weines zu prüfen und eine falsche Temperatur oder einen möglichen Korkgeschmack vorher festzustellen. Bei einem Okay nicken Sie dem Kellner kurz zu.

8. K(l)eine Peinlichkeiten

Auch mit noch so guten Tischmanieren kann hin und wieder einmal etwas schiefgehen. Da fällt Ihnen während einer Rede klirrend die Gabel auf den Boden oder Sie stolpern und übergießen die Hose des Geschäftspartners mit einem Glas Wein. Das ist natürlich unangenehm, aber lässt sich nicht mehr rückgängig machen. Bleiben Sie in einem solchen Fall also ruhig, ziehen Sie nicht zu viel Aufmerksamkeit auf die Situation und entschuldigen Sie sich. Bitten Sie den Kellner diskret, verschüttete Getränke aufzuwischen und bieten Sie der betroffenen Person an, für die Reinigung zu bezahlen.

Jetzt, da Ihre Business Etikette wieder up to date ist, ist es an der Zeit, Ihre nächste Veranstaltung zu planen. Bei meetinn halten wir die besten Räume dafür bereit. An rund 15 Standorten in Deutschland können Sie bei uns Ihre Konferenzen, Tagungen, Schulungen, Meetings und vieles mehr durchführen – kontaktieren Sie dazu einfach unser Team und lassen Sie sich beraten!

Laura Hoerner Meetinn
Der Autor

Ich bin Laura und bin Texterin für alle Themen rund um die Veranstaltungsbranche. Auf diesem Blog schreibe ich über alles, was Sie zum Thema Konferenzen und Co. wissen müssen!

Kontaktieren Sie uns jetzt für Ihr personalisiertes Angebot

Unsere Experten unterstützen Sie bei der Organisation: So wird Ihre Veranstaltung ein voller Erfolg. Kontaktieren Sie uns!

NEWS

Die obigen personenbezogenen Angaben, werden zur Informations- bzw. Kontaktaufnahme verwendet, um die Anbahnung eines Vertragsverhältnisses zu ermöglichen, (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO). Darüber hinaus erfolgt eine Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, für Werbezwecke zu ähnlichen Dienstleistungen (Art. 6 Abs. 4 DSGVO i. V. m. § 7 Abs. 3 UWG). Sie besitzen stets die Möglichkeit der Direktwerbung zu widersprechen. Wie Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben können oder wie die weiteren Informationspflichten für Werbung und zum Kontaktformular lauten, sowie wie unsere allgemeinen Datenschutzpraktiken sind, finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung

Gerne nehmen wir Ihre Anfrage auch unter der kostenfreien Nummer 0800 707 082 043 oder per E-Mail an [email protected] entgegen.
meetinn Seminar- und Konferenzräume deutschlandweit mieten hat 4,60 von 5 Sternen 543 Bewertungen auf ProvenExpert.com